All Day Shopping

Wer hätte gedacht, dass ich genauso gut shoppen kann wie meine kleine Schwester? Ich jedenfalls nicht. Doch habe ich die fünfeinhalb Stunden mit Matthias ziemlich gut durchgehalten, was das kontinuierliche Geldausgeben angeht. Und meine Füße leben auch noch 🙂

Von den Premium Outlet Stores in Cabazon (30min östlich von hier) habe ich ja schon einmal berichtet. Heute haben wir uns von meiner Gastfamilie hier absetzen lassen und wurden von Matthias Gastmutti wieder abgeholt und zur Uni gefahren. In der Zwischenzeit sind wir wie unsere Mädels zuhause von Shop zu Shop gezogen und haben uns über die ganzen Prozente gefreut, die man hier einsacken kann. Esprit hatte 40% auf den gesamten Laden, Packsun gleich 60%. Bei Calvin Klein gab es auch meistens 50% off. Vans hatte BOGO Days (Buy One Get One free) auf den ganzen Shop. Aber deren Schuhe waren nichts für mich. Wahrscheinlich findet man Schuhe eh besser in Moreno Valley, John hat mal einen Megastore erwähnt. Da fahren wir die Tage mal hin…

Insgesamt habe ich sechs Shirts, einen Pulli und eine Jacke mitgebracht. Der zweite Koffer für den Rückweg wird also definitiv nicht leer bleiben. Hrhrhr. Und ich werde noch mindestens einmal hier her zurückkommen, wenn Hanna hier ist 🙂

 

2 Gedanken zu „All Day Shopping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.